Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Trinkwasseranalyse

Legionellentest in Warmwasseranlagen ist  Pflicht seit dem 01. November 2011

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

gemäß der novellierten Trinkwasserverordnung müssen zentrale Warmwasseranlagen mit mehr als 400 lit. Speichervolumen oder Anlagen, deren Leitungen ein Trinkwarmwasservolumen von mehr als 3 Liter fassen,  zwischen Trinkwarmwasserbereiter und Entnahmestelle, einmal jährlich geprüft werden.

 

Wir möchten ihnen mitteilen, dass die Fa. Machule ihnen diese gesetzliche Maßnahme als Komplettleistung anbietet.

Unser Geschäftsführer Dipl.-Ing.(FH) Christian Nitsche ist für die Entnahme der Wasserproben zertifiziert. Die Entnahme darf ausschließlich nur von zertifizierten Personal durchgeführt werden.

Die Leistung beinhaltet:

  • Probeentnahme an mehreren Zapfstellen im Haus, einschl. Terminabsprache mit den jeweiligen Mietern
  • Analyse der Wasserproben
  • Dokumentation dieser Untersuchung
  • Vorlage des Analysebefundes bei dem zuständigen Gesundheitsamt
  • Aushang des Ergebnisses – falls erwünscht-

 

Wir würden uns über die Inanspruchnahme unserer Dienstleistung freuen und stehen  für Rückfragen gern zur Verfügung.

 

 

Christian Nitsche

Dipl.Ing.(FH) Energie- und Versorgungstechnik